Inici Tourismus Allgemeine Informationen Position und Diagramm
  • Turisme d'Eivissa
  • Turisme d'Eivissa
Lage und Stadtplan

Eivissa liegt im östlichen Teil der gleichnamigen Insel, die international als Ibiza bekannt ist. Die wirtschaftliche Tätigkeit konzentriert sich auf den Dienstleistungssektor, vor allem im Bereich des Tourismus und Kleinhandels.
Als Hauptstadt der Insel ist Eivissa Verwaltungszentrale und gleichzeitig zentraler Ausgangspunkt für Dienstleistungen, die von hier aus den Gemeinden der Insel und Formentera zu Gute kommen. Zudem ist Eivissa Sitz des Inselrats von Ibiza Consell Insular de Eivissa.

Die derzeit ca. 45.000 Einwohner der Stadt teilen sich ein Areal von 11 km2 und drei an die Stadt grenzende Strände: Ses Figueretes, Talamanca und Platja d'en Bossa.
Der Hafen von Eivissa liegt in einer natürlichen Bucht, in der man zahlreiche Spuren erster Ansiedlungen findet. Er erschließt die Stadt vom Meer her und ist darüber hinaus zusammen mit dem Flughafen der wichtigste Zugang zur gesamten Insel und der Ausgangspunkt für Reisende nach Formentera.
Die Stadt verfügt über verschiedenste Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie kulturelle Einrichtungen wie Konzerthallen und Theater, sodass Bewohner und Besucher ein breites Angebot für Freizeit und kulturelle Veranstaltungen vorfinden.

Das Klima ist sehr angenehm, sogar in den Wintermonaten von Oktober bis März scheint die Sonne noch durchschnittlich 6 Stunden am Tag mit Höchsttemperaturen zwischen 14 und 23 Grad sowie Mindesttemperaturen zwischen 7 und 15 Grad. Die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt dann 15 Grad.